Startseite
Das Projekt Der Aufbau dieser Sammlung Die Vorgeschichte Die Literatur Die Inschriften Neue Inschriften

Titel: Weihinschrift des Marcus Publicius Iucundus
Nummer: Nr. 642a/L910
Datierung: 2./3. Jhdt.
Sprache: lateinisch
Fundort: Pangaion, Eleutheroupolis (Paliampela)
Bilder: Bitte beachten: Es ist nicht ungewöhnlich, wenn zu einer Inschrift keine Bilder existieren.
verhoef-642a-1kleine AnsichtVergrößerte Ansicht (327.7 kByte)

Stark vergrößerte Ansicht (907.4 kByte)
verhoef-642a-2kleine AnsichtVergrößerte Ansicht (279.7 kByte)

Stark vergrößerte Ansicht (939.3 kByte)
verhoef-642a-3kleine AnsichtVergrößerte Ansicht (128.2 kByte)

Stark vergrößerte Ansicht (791.8 kByte)
verhoef-642a-4kleine AnsichtVergrößerte Ansicht (149.3 kByte)

Stark vergrößerte Ansicht (1091.7 kByte)
Anmerkungen:Herr Kollege Eduard Verhoef hat mir diese Photographien freundlicherweise zur Verfügung gestellt, wofür ich ihm auch an dieser Stelle herzlich danken möchte.

Es handelt sich um eine neue Inschrift, die nicht in Philippi II aufgeführt ist. Die unten abrufbare pdf-Datei bietet weitere Informationen.
Anhang/Datei:http://www.bilddb.philippoi.de/910.pdf

© copyright by Peter Pilhofer, Holger Ibisch und Björn Nordgauer - Bitte beachten Sie die Hinweise und Bestimmungen im IMPRESSUM.